Das Alumni Hedonic Weekend

Ein einfaches Homecoming ist Schnee von gestern. Wir bieten vom 25. - 26. April 2020 ein ultimatives Alumni Hedonic Weekend!

Die Studierenden erhalten während ihres Hospitality Management Studiums einen tiefen und fundierten Einblick in die Hotellerie und Gastronomie. Die Zeiten von Konzeptwochen und Pop-up Restaurants sind vorbei. Die EHL Hotelfachschule Passugg (SSTH) hat mit der Hedonic Week in ihrem Ausbildungsprogramm für die Studierenden eine neue Ära eingeleitet. Die Studierenden übernehmen für 10 Tage mit dem Romantik Hotel Alpina in Tschiertschen in Eigenverantwortung ein bestehendes Hotel.

Doch dabei bleibt es nicht, Sie inszenieren auch ein spektakuläres Hotelerlebnis der anderen Art. An einem Wochenende sogar exklusiv nur für Sie, unsere SSTH Alumni. 

Und warum sprechen wir eigentlich von einer Hedonic Week? Ganz klar, «Hedonic» steht für Genuss und Erlebnis und nichts Anderes wird die Gäste erwarten.

Dies ist eine gefährliche Einladung… Haben Sie den Mut, ihr zu folgen?

Treten Sie über die Schwelle des Hotels und tauchen Sie mit uns in das Jahr 1973 ein. Orange Tapeten, Discokugeln und Schlaghosen waren omnipräsent und über Geschmack lässt sich bekannterweise streiten. Wir erinnern uns an diese Zeit aber auch als eine Phase der Umbrüche und Veränderungen, gesellschaftlich als auch politisch.

Und genau in dieses Zeitalter der Unsicherheit treten Sie an der Hedonic Week mit ein. Die Weltmächte wackeln, das fragile Gleichgewicht kann schnell aus den Fugen geraten. Und Sie sind mittendrin im Geschehen. Aber mehr verraten wir an dieser Stelle noch nicht, WIR können Geheimnisse unter allen Umständen bewahren...

godfather-4292451_1920

Was wir Ihnen an unserem Alumni Hedonic Weekend bieten

Am Weekend vom 25. - 26. April 2020 haben wir für Sie, unsere SSTH Alumni, ein ganz besonderes Programm zusammengestellt: 


Leistungen inklusive*:

  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer im Romantik Hotel Alpina in Tschiertschen
  • Exzellenter Champagner Brunch
  • ...und weitere exklusive Goodies nur für Sie, unsere Alumni!

*Unterstützen Sie unsere Young Talent Foundation und nehmen Sie am Testlauf zu der neuen Hedonic Value Payment Methode teil.

 

Unser Alumni Spezialprogramm

  • 13.00 Uhr: Besammlung am Parkplatz Obere Au in Chur mit anschliessendem Shuttle Service nach Passugg
  • 13.30 Uhr: Start einer Schulführung an der EHL Hotelfachschule Passugg (SSTH) - exklusiv für Sie, unsere SSTH Alumni
  • 14.00 Uhr: Geniessen Sie gemeinsam mit Ihren früheren Klassenkameraden einen "Get-together" Apéro Riche
  • 15.00 Uhr: Start in die Mystery-Erlebnisreise im Romantik Hotel Alpina in Tschiertschen
  • 18.00 Uhr: Cocktail-Empfang im 70er Stil
  • 19.00 Uhr: 70er Jahre 5-Gang Gala Dinner inkl. Getränkebegleitung
  • Überraschendes Mystery-Abendprogramm

 

Was den Event so einzigartig macht

Affective Hospitality zum Leben erweckt

Bei Affective Hospitality geht es darum, als Gastgeber nicht nur Hospitality Services zu liefern, sondern einzigartige Erlebnisse zu inszenieren. Der Gastgeber von Morgen agiert als Bühnenregisseur und zieht alle Register, um die Gäste emotional zu berühren und neue, unerwartete Momente zu schaffen.

Hört sich komplex an? Am besten lässt sich diese neue Art von Hospitality an konkreten Praxisbeispielen erlernen und erleben. Die Hedonic Week der SSTH ist eines dieser Beispiele. Die Studenten erhalten professionellen Schauspielunterricht, werden von einem Regisseur im Storytelling begleitet, von Profis kulinarisch angeleitet und von den Hoteldirektoren in den Betrieb eingewiesen, um in Eigenverantwortung ein neuartiges Hotelerlebnis zu inszenieren.

Mit dem Hedonic Value Payment eine neue Zahlungsmethode testen

Eines der wichtigsten Elemente in der Hotellerie und Gastronomie ist die Preisfestlegung. Wir haben uns gedacht, warum nicht einmal bei einem der wichtigsten Faktoren im Hospitality Management kreativ sein und neue Wege ausprobieren?

Erstmalig können die Gäste live vor Ort bewerten, wie Sie die Faktoren Genuss, Erfahrung und Emotion an einem Erlebnis monetär einschätzen. Bei unserem neu entwickelten und erstmalig angewendeten Zahlungsmodell des Hedonic Value Payment gilt für Erlebnisse: Pay what you want! Die Erlöse kommen der Young Talent Foundation zu Gute.

Empowerment der jungen Talente

Die Studierenden erhalten während ihres Hospitality Management Studiums einen tiefen und fundierten Einblick in die Hotellerie und Gastronomie. Sie sollen alle Funktionen und Prozesse der Hotellerie und des Gastgewerbes verstehen und operative als auch Management-Erfahrung sammeln.

Dank diesem reichen Erfahrungsschatz sind die Studierenden in der Lage, das Mystery Erlebnis in Eigenverantwortung auf die Beine zu stellen und das Romantik Hotel Alpina exklusiv für 10 Tage eigenständig zu betreiben. Damit dies gelingt, stellen wir ihnen während dieses Prozesses natürlich ausgewiesene Experten zur Seite.

Internationale Gruppen

Das mysteriöse Hotelerlebnis der Hedonic Week wird von dem deutschen und englischen Hotelfach-Lehrgang HF gemeinsam betrieben. Die Studierenden des 4. Semesters aus vielen verschiedenen Nationen bringen so verschiedenen Blickpunkte in das Projekt mit hinein und entwickeln gemeinsam innovative Ideen.   

Tickets

Fassen Sie all Ihren Mut zusammen und folgen Sie unserer Einladung. Sie gehören dazu, wissen Sie das auch?

Nehmen Sie diese einmalige Chance wahr und buchen Sie noch heute Ihr Ticket für ein Hotelerlebnis der mysteriösen Art. Finden Sie selber heraus, wessen Gast Sie sind. Wir versprechen Ihnen - Sie werden überrascht sein!

 

Für weitere Fragen oder Anregungen steht Ihnen gerne unser Alumni Relations Officer Frau Martina Luciani zur Verfügung: alumni@ssth.ch.