1440x960-resume-skills

10 gefragte Hospitality Fähigkeiten im Lebenslauf

Finden Sie heraus, was Arbeitgeber in der Gastronomie und Hotellerie in einem Lebenslauf suchen und überzeugen Sie dann mit Ihrem CV, indem Sie die Auflistung Ihrer Kompetenzen aktualisieren.

Ist Ihr Lebenslauf gut genug, um einen Personalverantwortlichen oder Bot (künstliche Intelligenz, die das erste Screening der Unterlagen macht), zu überzeugen? Optimieren Sie Ihren Lebenslauf mit den Fähigkeiten, die Hotelmanager wirklich suchen.

Hier sind die Begriffe, die sie sehen wollen und die Begründung, warum gerade diese Kompetenzen wichtig sind.

1. Kundenservice-Kompetenz

Der Kunde ist König, daher ist keine Kompetenz wichtiger als ein guter Kundenservice. Ein guter Kundenservice bedeutet, alles zu tun, was nötig ist, um die Gäste zufrieden zu stellen und die Erwartungen zu erfüllen oder zu übertreffen. In einigen Fällen bedeutet dies auch, Bedürfnisse zu erkennen und zusätzliche Arbeit im Voraus zu leisten. Wenn Sie eine intuitive Person sind oder einen hohen Servicestandard haben, werden Sie sich hier natürlich auszeichnen, aber die gute Nachricht ist, dass die Grundlagen des Kundenservice gelernt werden kann.

Tipp: Markieren Sie diese Kompetenz in Ihrem Lebenslauf und zeigen Sie sich dem Bewerbungsausschuss mit Ihrer besten professionellen Etikette.


Erfahren Sie mehr: Die Zukunft ist Affective Hospitality: Entdecken Sie alle Fähigkeiten, die in der Gastronomie und Hotellerie zukünftig benötigt werden.

2. Berufsspezifische operative Fähigkeiten

Die Nachfrage nach bestimmten berufsspezifischen operativen Fähigkeiten, die speziell auf die Branche zugeschnitten sind, wird immer bestehen. Seien es Fähigkeiten von Barkeepern oder Casinomitarbeitern. Hotels, Restaurants, Casinos und andere Unternehmen müssen lokale und staatliche Vorschriften befolgen. Aufgabe der Mitarbeiter ist es, diese zu kennen und einzuhalten.

Tipp: Dies sind typischerweise Fähigkeiten, die Sie im Klassenzimmer erlernen und im Praktikum anwenden und die in Ihrem Lebenslauf immer besonders hervorgehoben werden sollten.

3. Fähigkeit zur Flexibilität

Flexible Mitarbeiter wissen, wie man sich anpasst und Probleme löst, zwei Fähigkeiten, die in der schnelllebigen Gastronomie- und Hotellerieumgebung entscheidend sind. Während einige Individuen natürlich lockerer sind als andere, gibt es eine inhärente Menge an Flexibilität, die mit dem Wissen um die Optionen und dem Vertrauen in Ihre Fähigkeiten einhergeht.

Praktika und das Lernen im Klassenzimmer fördern Ihre Flexibilität, ebenso wie die Erfahrung am Arbeitsplatz. Die flexibelsten Mitarbeiter wissen, wie sie sich in eine Vielzahl von Aufgaben einfügen und sind immer bereit, bei allem, was benötigt wird, zu helfen. Wenn Sie diese flexible Einstellung annehmen können, werden Sie überall eine passende Position finden.

4. Organisatorische Fähigkeiten

Mitarbeiter im Gastgewerbe müssen gut organisiert sein, da die Aufmerksamkeit für Details bei Veranstaltungen, Buchungen und Kundenservice entscheidend ist. Glücklicherweise haben die meisten Arbeitsorte ihre eigenen Organisationssysteme und Prozesse, so dass diesen folgen können, sobald Sie diese kennen.

5. Multitasking Fähigkeit

Die Schnelllebigkeit des Berufs ist ein Plus für viele, die in den Bereich des Gastgewerbes einsteigen wollen. Kein Tag ist wie der andere und es gibt immer etwas Neues zu lernen. Um Schritt zu halten, müssen Sie ein erfahrener Multitasker sein, der Aufgaben jonglieren kann, während er sich immer Zeit für die Wünsche seiner Gäste nimmt.

Tipp: Legen Sie sich ein gutes Beispiel dafür bereit, wie Sie Multitaksing Fähigkeiten bewiesen und Probleme gelöst haben, das Sie während der Interviews teilen können.

6. Kreative Problemlösungsfähigkeiten

Kreative Problemlösung ist eine der gefragtesten Fähigkeiten in der Hotellerie und Gastronomie. Die gute Nachricht ist, dass es einfach ist, diese Kompetenz am Arbeitsplatz zu entwickeln. Wenn Sie lange genug im Gastgewerbe arbeiten, werden Sie gezwungen sein, eine kreative Lösung für ein unerwartetes Dilemma zu finden, sei es, wie man an einer Veranstaltung in letzter Minute zusätzliche Gäste an fehlende Tische setzt oder wie man einen speziellen Wunsch eines VIP erfüllt.

Tipp: Dies ist eine weitere Fertigkeit, die Sie mit einem Beispiel untermauern sollten.

7. Autonomie und Verantwortungsbewusstsein

Autonomie und Verantwortungsbewusstsein sind mehr Persönlichkeitsmerkmale als Fähigkeiten, aber einige Arbeitgeber betrachten sie als Soft Skills. Wie auch immer Sie sie betrachten, diese Eigenschaften sind gefragt. Autonomie bedeutet Selbstverwaltung. In der Arbeitswelt bedeutet es, in der Lage zu sein, sich selbst zu führen - auch bei Terminen. Verantwortungsbewusstsein bedeutet, Verantwortung für Ihr Handeln zu übernehmen. In Bezug auf den Arbeitsplatz bedeutet dies, Wort zu halten, Termine einhalten, Verantwortung zu übernehmen, wenn die Dinge nicht wie geplant laufen, pünktlich zu den Schichten zu erscheinen und andere allgemein angesehene Verhaltensweisen.

Tipp: Demonstrieren Sie die Fähigkeiten in Ihrem Lebenslauf, indem Sie Verantwortlichkeiten und Führungsrollen aufzeigen. Mit spezifischen Details zu dem, was Sie getan haben und den positiven Auswirkungen, die es auf das Unternehmen hatte.

8. Mündliche und schriftliche Sprachkenntnisse

Fremdsprachenkenntnisse werden in vielen Branchen aufgrund der globalen Natur der modernen Arbeitswelt sehr geschätzt. Doch dies gilt besonders für das Gastgewerbe, wo Sie oft mit internationalen Kunden interagieren werden.

Tipp: Während alle Fremdsprachenkenntnisse geschätzt werden, können Sprachen, die am häufigsten auf der Welt gesprochen werden, für Arbeitgeber von höherem Wert sein. Dazu gehören Chinesisch, Russisch, Spanisch und Englisch.

9. Kritisches Denken

Kritisches Denken ist der Grundstein einer liberalen Ausbildung und die Fähigkeit wird von Arbeitgebern in der Hotellerie und Gastronomie hoch geschätzt. Kritisches Denken beinhaltet die Fähigkeit, einen offenen Geist zu bewahren, Optionen gründlich zu analysieren, logische Schlussfolgerungen zu ziehen, schriftliche und mündliche Erklärungen zu präsentieren und Probleme zu lösen.

Tipp: Diese Fähigkeiten gehören zu den besten, die Sie in Ihrem Lebenslauf vorweisen können, da sie den Arbeitgebern das Vertrauen geben, dass Sie mit dem Arbeitsumfeld umgehen können. Nennen Sie konkrete Beispiele dafür, wie Sie kritische Denkprinzipien angewendet haben, z.B. bei öffentlichen Reden oder der Auswertung von Daten.

10. Selbstwahrnehmung und Fähigkeit zum lebenslangen Lernen

Die Fähigkeit der Selbstwahrnehmung und die Gewohnheit des lebenslangen Lernens sind wichtig zu pflegen. Die Gastronomie und Hotellerie verändert sich ständig, da neue Technologien angewendet werden. Wenn Sie ein sich mit dem Prinzip des lebenslangen Lernens wohl fühlen, werden Sie in der Lage sein, mit den Veränderungen der Branche Schritt zu halten.

Als gerade graduierter Absolvent der Hotelfachschule fragen Sie sich vielleicht, wie Sie anderen Ihr Interesse am lebenslangen Lernen beweisen können. Es ist wahr, dass Sie jung sind; in diesem Fall sollten Sie sich darauf konzentrieren, Ihre Liebe zum Lernen zu zeigen und darauf vertrauen, dass Arbeitgeber daraus schliessen, dass Sie der Aufgabe gewachsen sind, neue Dinge entsprechend Ihrer Position zu lernen. Mit Selbsterkenntnis werden Sie ein Bewusstsein für angemessenes Verhalten, gutes Urteilsvermögen und emotionale Intelligenz zeigen können.

Emotionales Bewusstsein, genaue Selbsteinschätzung und inhärentes Selbstvertrauen vereinen sich zu einer neuen Form an Selbstwahrnehmung.

Did you know? 80% of employers say soft skills are increasingly important to  company success Learn More